Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

For Those Who Know – Artistic Knowledge and the Art to Know

Dieses Projekt widmet sich einer Wissensgeschichte der Künste mit Blick sowohl auf die Genese ihrer Episteme und Methoden als auch dem direkten Austausch und Transfer zwischen Künsten und anderen Wissenssystemen. Da in meiner Forschungsarbeit auch das spezifische Wissen der Künste adressiert wird, arbeite ich nicht nur über künstlerische Verfahren, Medien und Techniken und das mit ihnen verbundene Wissen, sondern – jeweils zu konkreten Themenstellungen – auch immer wieder direkt mit Künstlern, Wissenschaftlern und Kuratoren, durchaus mit dem Ziel, die entstehenden Austauschprozesse in statu nascendi beobachten und analysieren zu können, um eine methodologische und systematische Geschichte der künstlerischen Praxis und Theorie sowie des künstlerischen Wissens der Gegenwart zu erarbeiten.

Zentrumsleitung

Univ.-Prof. Dr.phil.

Sabine Flach


Sekretariat

Mag.

Ursula Winkler

Telefon:+43 316 380 - 2965

Kontakt

Zentrum für GegenwartsKunst

Harrachgasse 34, 1.OG, 8010 Graz

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.